Rosenkohl in Sahnesauce

Kartoffel- u. Gemüsegerichte

Rezept drucken

Zutaten

für 2 Personen

400 g Rosenkohl; geputzt
70 ml Gemüsebrühe
40 g Zwiebeln
10 g Butter
Kräutersalz
1 Tl. gekörnte Gemüsebrühe
1 El. Petersilie; gehackt
50 ml Sahne
150 ml Milch
Muskatnuss

Zubereitung

Den Rosenkohl waschen und putzen. Die Röschen am Strunk einschneiden. Für die Sauce 1/4 des Rosenkohls zerhacken und in wenig Brühe in ca. 8 Minuten weich dünsten.
Inzwischen die Zwiebeln fein würfeln und in der Butter andünsten. Die übrigen Röschen und die restliche Brühe dazugeben und leicht salzen. Das Gemüse zugedeckt bei schwacher Hitze in 10-12 Minuten bissfest garen.
Die Röschen für die Sauce mit der gekörnten Brühe, der Petersilie, der Sahne und 2/3 der Milch mit dem Schneidstab fein pürieren. Noch soviel Milch unterrühren, dass eine dickflüssige Sauce entsteht. Mit Muskat abschmecken und unter Rühren auf Esstemperatur erwärmen. Die Sauce in eine Schüssel füllen und den Rosenkohl hineingeben

Bewertung

Dieses Rezept wurde bereits
141 mal bewertet.


© Hexenkiste.de 2006 - 2016 - Home - Mobile Version - Sitemap - powered by DERprogger.de - Datenschutzerklärung