Marinierter Knoblauch in Wein gebacken

Beilagen

Rezept drucken

Zutaten

Knoblauchzwiebeln (2 große pro Person)
Rotwein
Weißwein
Salz
Kurkuma
Safranfäden

Zubereitung

Rotweinknoblauch:
Zwiebeln auseinanderbiegen, damit die Zehen kranzförmig auseinander stehen. In eine feuerfeste Schale legen und etwas salzen. Zur Hälfte mit Rotwein bedecken und mind. 6 Stunden marinieren, einmal wenden. Danach Wein abgießen und bei 200 Grad 60 Minuten backen (Gas:3) zwischndurch mit Rotwein begiessen. Heiß mit Weißbrot (z.B. Ciabatta) und Olivenöl servieren. Zehen auf gefettetes Brot drücken.

Weissweinknoblauch:
Knobi wie oben vorbereiten und salzen. Kurkuma und Safranfäden mit wenig Wein vermischen und unter rühren erwärmen bis der Safran Farbe abgibt. Restlichen Wein zufügen, etwas abkühlen lassen und wie oben marinieren und backen.
Als Beilagen: Oliven

Bewertung

Dieses Rezept wurde bereits
197 mal bewertet.


© Hexenkiste.de 2006 - 2016 - Home - Mobile Version - Sitemap - powered by DERprogger.de - Datenschutzerklärung